Gedung Borong in Penang

Nachdem Singapur eine neue, jedoch nicht allzu spannende Erfahrung war, da das Leben dort doch sehr westlich ausgeprägt ist, verschlug es mich die letzten beiden Tage auf die Insel Penang in Malaysia. Hier wird Nervenkitzel wieder großgeschrieben, da der Standard viel niedriger und das Leben damit umso härter ist. Nach dem ganzen untertunnelten und auf […]

Abalone

Letztens gab es beim ACL Conference Banquet ein 8-Gänge-Menü, wovon ein Gang weiter kommentiert werden muss. Es ging um irgendwas mit einer „tender abalone“, die „double-cooked for over 8 hours“ wahrlich „delicious“ sein sollte. Das ganze war ein braunes ovales Etwas, welches ziemlich fest, jedoch auch durchaus glitschig war. Ich dachte zuerst, das sei ein […]

Hashima

Wir waren gestern Abend mit ein paar Leuten etwas schicker essen, im My Humble House direkt am Meer und vor atemberaubender Baustellenkulisse. Ein 7-Gänge-Menü, das im Großen und Ganzen überzeugen konnte. Das Dessert war heißes Hashima, welches ich als Birnenkompott mit Glibbermasse interpretierte. Ein chinesischer Kollege, der Teil der Runde war, wurde jedoch beim Lesen […]

Starbucks in Singapur

Treffen zwei Kollegen einen Ex-Kollegen zufällig in einer Shopping Mall in Singapur. Da in der Nähe ein Starbucks ist, beschließt man, sich dort niederzulassen und ein wenig zu quatschen. Mir ist dabei eine Liste von Eigenschaften des gemeinen Singapureinwohners aufgefallen: er hat in der Regel ein schickes iPhone, auf dem er laute Videos abspielen kann […]

Singapur

Nachdem unser Paper auf der EMNLP 2009 in Singapur akzeptiert worden ist (yay! 20% acceptance rate for oral presentations), ging es primär um die Frage, ob ich denn ein Visum brauche, um dem ganzen Spektakel auch beiwohnen zu können. Nachdem ich auf der offiziellen Seite der ICA keine explizite Bestätigung lesen konnte, dass kroatische Staatsbürger […]