Cheesy weapons

Wir haben letztens in der Kaffeepause Atomwaffen diskutiert, welchen Zweck sie haben und wie es der Welt ginge, wenn sie gänzlich ohne Waffen dastünde. Im Zuge dieser Diskussion kam Gollanski mit folgender Frage auf: „Was ist denn die mächtigste Waffe überhaupt?“ Als die Gruppe daraufhin verstummt und über diese schwierige Frage sinniert, platzt es aus Reibach heraus: „Die Liebe!“

Wenn wir im Leben doch immer solch einfache Antworten fänden…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.