Nur kurz gedacht

Die Wohnungseinweihungsparty bei Daniel war sehr gut. Nette Leute, nicht sehr nette Nachbarn (bis auf Simone aka David ;-)), und ein gut aufgelegter Dustin, der momentan im Zug nach Köln sitzt, um im Anschluss nach Dubrovnik zu fliegen. Beneidenswert! Polizei war auch kurz da, wahrscheinlich auf Geheiß der netten Nachbarn. Und warum ich jetzt zuhause noch den Rechner anmache, um Jobs zu submitten, weiß nur der liebe Gott… Manchmal, aber nur manchmal, verfluche ich dieses geheuchelte Arbeiterdasein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.