Nie wieder Ferrero

Diese Aktion LoveBrands ist total kalkuliert. Wie ein Irrer hab ich die letzten Wochen Nutella, Duplos und Hanutas gekauft, damit ich diese 30 Kackpunkte voll kriege. Dafür gäbe es dann ein Brettchen mit „guten morgen, schnitte!“. Man beachte die Groß-/Kleinschreibung! Und plötzlich sehe ich, Einsendeschluss ist der 14.07. Das ist ja heute. Und dann noch sowas auf der Seite:

Wir bitten um Verständnis, dass wir Ihnen bei Verlust eines Sammelhefts auf dem Postweg die Prämie nur dann zukommen lassen können, wenn die ordnungsgemäße Absendung z. B. durch Einschreiben mit Rückschein nachgewiesen werden kann.

Einschreiben mit Rückschein, so so! Das ist ja wie wenn ich eine Mahnung oder sonstwie wichtige Post kriege. Scheint ja ziemlich viel weg zu kommen, bei Ferrero, ne? „Ach, tut uns leid, wir haben kein Sammelbonusheftchen bekommen. Haben Sie das auch per Einschreiben mit Rückschein geschickt?“

So, und hier kommt jetzt mein Entschluss:

Ich werde bis auf weiteres Produkte von Ferrero boykottieren. Die wollen mich wohl für doof verkaufen. So ne befristete Sammelaktion ist total kalkuliert. Die wissen, dass die große Deppenmehrheit (so wie ich) blind kauft und sammelt, und am Ende das dann nicht hinbekommt, den Scheiss einzureichen. Abpuhlen und Ausschneiden der Punkte war ja schon schwierig genug. Doch nicht mit mir, Herrschaften!

dummerchen