Partielle Sonnenfinsternis in Aachen

Scheint direkt in unser Büro! Der Superstar ist hierbei Ollis Mütze, denn nur wer durch Ollis Mütze schaut, sieht die Finsternis. Mit bloßem Auge hingegen sieht man nichts außer gleißendes Licht, weil das ganze Spektakel für Nicht-Blinde doch etwas zu grell ist. Mittlerweile wurde aber auch eine Spezialfolie aus einem der Erste-Hilfe-Kästen umfunktioniert: 3-lagig schaut man sich die perfekte Sichel an. Was auch noch geht: am Rande der doppelverglasten Fenster sieht man die Reflektion der Finsternis mit verminderter Intensität. Mütze, Folie, Reflektion hin oder her, ich seh jetzt erstmal nur noch blaue Flecken…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.